Aus- und Weiterbildung
Berufsorientierung

Zukunftsjobs – Klimarelevante Ausbildungsberufe fördern

Wir möchten tausende Auszubildende für klimarelevante Ausbildungsberufe - aka Zukunftsjobs - begeistern und diese erfolgreich besetzen.

Hintergrund und Herausforderung

Der Fachkräftemangel in Klimarelevanten Handwerker-Berufen wird in den nächsten Jahren durch den demographischen Mangel und das Wachstum entspächender Sektoren weiter steigen. Unsere Zielgruppe von 16- bis 24-Jährigen steht heute vor der Herausforderung, passende Unterstützung bei der beruflichen Orientierung zu erhalten, um fundierte Entscheidungen bezüglich Ausbildungs- und Karrierewegen treffen zu können.
Dazu gehören Fragen, wie: “Welcher Karriereweg ist der richtige für mich?”, “Wie zukunftssicher ist meine Berufswahl?” oder “Muss ich studieren oder kann eine Ausbildung nicht ein größerer Hebel für den Klimawandel sein?”.

Lösungsansatz

Wir möchten tausende Auszubildende für klimarelevante Ausbildungsberufe, aka Zukunftsjobs, begeistern und diese erfolgreich besetzen. Dazu zählt die Aufklärung durch (YouTube-)Videos und Websites, die mit Hilfe von Google Ads Kampagnen ohne Streuverluste an die richtige Zielgruppe ausgespielt werden. Die Zielgruppe kann sich auf unseren Landingpages informieren und zudem an einer Ausbildungsplatzvermittlung teilnehmen. Arbeitgebende können entsprechende Ausbildungsplätze veröffentlichen und mögliche Kandidat*innen direkt aus der Vermittlung beziehen.

Du willst Dich am Projekt beteiligen? So kannst Du mitwirken:

  • Klima-Unternehmen mit offenen Stellen

Bitte wende Dich an die Ansprechperson unten, wenn Du Interesse hast oder weiterhelfen kannst.

Status:

Ansprechperson

Copyrights_Projecttogether_Fotograf_Leander_von_Thien-36
Margarita Bobb

Projektkoordinatorin

Mitwirkende Partner:innen​

ProjectTogether; baito Jobs; persomatch

Weiterführende Links und Dokumente

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner