Aus- und Weiterbildung

wir sind dran

Das Angebot von \\\: wir sind dran ist in Deutschland einmalig, weil es Nachhaltigkeit im Bauwesen nicht auf die Wahl der Materialien und die Art des Bauens beschränkt, sondern in den Unternehmen selbst Haltung und Werte unter die Lupe nimmt und zeitgleich Hilfestellung leistet in Fragen zu Unternehmensstrategie, -führung und -kultur. Dabei fußt die Projektidee auf zwei Pfeilern: Während die "wir sind dran | Akademie für Nachhaltigkeitsmanagement im Bauwesen" aus- und weiterbildet, setzt sich „wir sind dran e.V. | Verband für Nachhaltigkeitsmanagement im Bauwesen“ als gemeinnütziger Verein für die Vernetzung von Akteur:innen und das Aufzeigen der positiven Wirkmöglichkeiten auf Gesellschaft, Umwelt und Klima (mit Schwerpunkt auf den beruflichen Kontext) ein. \\\: wir sind dran adressiert Mitarbeitende aus den Bereichen Unternehmensführung, Kommunikation, Marketing & Personalwesen, Selbstständige sowie alle, die mehr Verantwortung übernehmen und an einer nachhaltigen Transformation der Branche mitwirken wollen. Ziel ist es, diese Jobs in Klimajobs zu transformieren und parallel Menschen für neue Funktionen (wie z.B. Klima- oder Nachhaltigkeitsmanager:in) fit zu machen.

Hintergrund und Herausforderung

Warum ist das so wichtig? Nicht zuletzt wegen ihres erheblichen Impacts auf Klima und Gesellschaft muss sich die Baubranche verändern und sie tut es bereits – so grundlegend und so rapide, wie seit der klassischen Moderne nicht mehr. Dabei endet die Bauwende nicht an der Tür zum Unternehmen. Dort beginnt sie. Wir müssen nicht nur darüber nachdenken, wie und was wir bauen, sondern wie und auf welcher Basis wir arbeiten. Dann bieten sich Lösungen für aktuelle Herausforderungen und eröffnen sich Entwicklungspotenziale.  

Lösungsansatz

Wie gelingt das? Wissen und Kommunikation sind die Schlüssel für eine aktive und erfolgreiche Transformation. Darum lehren Kathrin Albrecht (Inhaberin) und Geske Houtrouw (Projektleitung IHK-Zertifikatskurs) Wissen, Methoden und die notwendigen Fähigkeiten, um Nachhaltigkeit zu einem Teil der Unternehmensstrategie zu machen – anzuwenden als Führungsperson, Teil des Teams oder externe:r Berater:in. Dafür bieten sie zweimal im Jahr einen mehrwöchigen Online-Lehrgang an sowie mehrere Sprintformate zur Erarbeitung einer Nachhaltigkeitsstrategie, eines DNK-Berichts und zu Nachhaltigkeitskommunikation. Die Initiatorinnen sind überzeugt, dass das Produkt, die gebaute Welt, noch nachhaltiger und fairer gestaltet wird, nachdem ein Mentalitätswandel auch im Unternehmen stattgefunden hat. Daher fokussieren die Weiterbildungsangebote neben dem Grundlagenwissen zu Nachhaltigkeitsstrategie und -kommunikation auf die Chancen, die in dem notwendigen Transformationsprozess stecken.

Foto: Christian Clarke

Du willst Dich am Projekt beteiligen? So kannst Du mitwirken:

  • Kooperationen im Kontext von Aus- und Weiterbildungen zu Nachhaltigkeitsmanagement im Bauwesen
  • Support im Projekt- und Fördermittelmanagement

Bitte wende Dich an die Ansprechperson unten, wenn Du Interesse hast oder weiterhelfen kannst.

Ansprechperson

Kathrin-Albrecht_Q20A3961-1_Foto-Christian-Clarke
Kathrin Albrecht

Projektkoordinatorin

Mitwirkende Partner:innen​

ProjectTogether; BAUKUNST.PLUS; wir sind dran; IHK Hannover; Gundlach; Hanebutt

Weiterführende Links und Dokumente

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner